Close

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24
  1. #1
    Mitglied Avatar von cbrdennis
    Registriert seit
    19.09.2016
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    64

    Bridgestone Preise

    Hallo,

    so langsam muss ich über neue Reifen nachdenken, die Originalbereifung(BT 015) macht nicht mehr lange,deshalb habe mir ein paar Preise für Komplettsatz eingeholt.

    BT 016 - 188 Euro
    BT 023 - 239 Euro
    BT T30 EVO 275 Euro

    Immer Komplettsatz, mit Montage, Altreifenensorgung, Ventile. Die Räder baue ich selbst aus.

    Was sagt Ihr? Ich glaube die Preise sind OK.


    Grüße
    Dennis



    Edit: BT 016 Pro natürlich
    Geändert von cbrdennis (13.09.2017 um 17:14 Uhr)

  2. #2
    Tourer Avatar von Mr.X
    Registriert seit
    07.09.2014
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    161
    Hallo
    Soll es unbedingt Brigestone sein? Was ist mit dem S20 EVO? Wäre der Metzeler M7RR oder der ContiRoadAttack3 nichts für dich? Fahre den CRA3 selbst und kann den nur weiterempfehlen ,nachdem ich zwei jahre den M7 RR gefahren habe✌

  3. #3
    Mitglied Avatar von cbrdennis
    Registriert seit
    19.09.2016
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    64
    Hallo,

    es muß nicht, bin aber bis jetzt auch mit dem BT015 zufrieden. Bin wiedereinsteiger, früher Chopperfahrer, insofern eh etwas ruhiger unterwegs. Angststreifen noch 10 mm :-)
    An Bridgestone habe nichts auszusetzen, allerdings auch keine Vergleiche mit Metzeler und Co., deshalb bleibe ich erstmal dabei.

  4. #4
    Tourer Avatar von Degi69
    Registriert seit
    01.08.2015
    Ort
    Oppenheim
    Beiträge
    186
    Ich fahre den BT23 und fahre meistens gemütlich und bin sehr zufrieden mit dem Reifen. Auch in den Alpen hat er perfekt gearbeitet.Preis ist absolut ok.

  5. #5
    Tourer
    Registriert seit
    18.04.2016
    Beiträge
    153
    Wie viel km bist du denn mit dem BT 015 gefahren?

    Ohne Rad Ein-/Ausbau scheinen mir die Preise etwas zu hoch.

  6. #6
    Mitglied Avatar von cbrdennis
    Registriert seit
    19.09.2016
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    64
    Zitat Zitat von Rosso Beitrag anzeigen
    Wie viel km bist du denn mit dem BT 015 gefahren?
    Habe noch Profil, wird ca. 8000 werden bis der auf 1,6mm runter ist. Aber wie schon erwähnt mache keine Beschleunigungsorgien und reize nicht jede Kurve bis zum äusserste aus. Deshalb neige in Richtung Tourenreifen, mal sehen. Aber vielleicht bin ich 2018 schon etwas schneller unterwegs :-) Dann vielleicht doch Sportreifen? Zum Glück muß ich mich nicht heute entscheiden.

  7. #7
    Tourer
    Registriert seit
    18.04.2016
    Beiträge
    153
    M.E. ist ein Sporttourenreifen für Dich die bessere Wahl, wie dies für das reine Fahren auf öffentlichen Straßen ohnehin sinnvoller ist. Die heutigen Sporttourenreifen stehen im Grippverhalten den Sportreifen in nichts mehr nach, jedenfalls nicht für den Normalfahrer, der das Potential eines reinen Sportreifens ohnehin nicht ausschöpft. Der Tourenreifen hält länger und funktioniert in einem wesentlich breiteren Temperaturfenster. Auch die Nässeeigenschaft ist besser.

    Entweder die Metzler Roadtec 01 oder den Conti Road Attack 3

  8. #8
    Routinier
    Registriert seit
    12.02.2013
    Ort
    Dietzenbach
    Beiträge
    336
    Mit dem BT 23 bist du bestens bedient, fahre ich auf meiner CBR auch schon lange.
    Auf der CB fahre ich noch BT16.
    Wenn diese am Ende sind kommen wahrscheinlich ebenfalls BT23 drauf.
    VG.
    Martin

  9. #9
    Mitglied Avatar von cbrdennis
    Registriert seit
    19.09.2016
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    64
    Ich denke auch, das für mich ein Tourenreifen auch ganz gut wäre.

  10. #10
    Forum Fan Avatar von roalja
    Registriert seit
    28.09.2012
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    1.058
    BT16pro

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •