Close

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36
  1. #11
    Der Krümmer wurde nicht gewechselt. der ist Original.
    Habe gestern mal den Krümmer demontiert und die Dichtflächen gereinigt. Sahen aber alle wie neu aus.
    Dichtung zum Sammler sind auch ok.
    Habe noch ein Viedeo draussen im warmen Zustand gemacht.
    Das geräusch kommt definitiv aus den unteren vorderen Bereich.


  2. #12
    Keiner mehr eine Idee?
    Öl habe ich auf 10W40 gewechselt, keine Besserung.
    Krümmerdichtung erneuert, keine Besserung.

  3. #13
    Routinier
    Registriert seit
    12.02.2013
    Ort
    Dietzenbach
    Beiträge
    336
    Zitat Zitat von g1xx3r1000 Beitrag anzeigen
    Keiner mehr eine Idee?
    Öl habe ich auf 10W40 gewechselt, keine Besserung.
    Krümmerdichtung erneuert, keine Besserung.
    Steuerk, Ventile, Ablasgeräusch. Musste suchen.
    Wo wohnst du denn, vielleicht ist ja ein Erfahrener in deiner Nähe?
    VG.
    Martin

  4. #14
    Routinier
    Registriert seit
    12.02.2013
    Ort
    Dietzenbach
    Beiträge
    336
    Oder mal Händler kontaktieren.
    Martin

  5. #15
    Tourer
    Registriert seit
    18.04.2016
    Beiträge
    153
    Habe den Eindruck, dass sich das Tickern auch beim Gasgeben nicht verändert, sondern gleich bleibt. Sollte dies so sein, dürften als Ursache alle beweglichen Teile ausscheiden, da dann auch bei Änderung der Drehzahl eine Änderung des Geräusches eintreten müsste. Ebenso bei einer Undichtigkeit der Abgasanlage. Ist vielleicht irgendwo in dem Bereich eine Schraube oder Haltestift lose oder fehlt irgendwo eine Gummihülse/Gummidämpfer oder schlägt irgendwo eine Leitung an?

  6. #16
    Komme aus Cuxhaven.
    Ist da jemand aus der Nähe?
    Das geräusch ändert sich mit der Drehzahl kann man auf den Video nicht so gut hören.
    Kann da im ölkühler was löse sein? Ich finde das geräusch kommt aus der Gegend!

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

  7. #17
    Jungspund
    Registriert seit
    25.08.2015
    Ort
    Neunkirchen
    Beiträge
    25
    Das Geräusch hat meine auch. BJ. 2016, 11.000 km.
    Hatte das auch bei meiner alten CBF 1000.
    Honda Mechaniker sagt, er hört nichts ungewöhnliches.
    Mechaniker ist ein guter Bekannter, arbeitet schon 25 Jahre bei Honda und versteht was von Motoren.
    Ich muss ihm das so glauben.
    Hab in Kürze das 12.000er Service, werde ihn nochmals darauf ansprechen und Bescheid geben.

  8. #18
    Das wäre super!
    Steuerkettenspanner hat auch nichts gebracht.

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

  9. #19
    Grünschnabel
    Registriert seit
    06.05.2017
    Ort
    Rietberg
    Beiträge
    5
    Hi,

    hast du mal versucht mit einem Stetoskop oder langer Metallstange mal die Organe am Motor abzuhören ? Also Ohr dran und an der anderen Seite die Teile am Motor abtasten. So kann man evenetuell das Klickern deuten aus welchen Bauteil es kommt.

  10. #20
    Hallo,
    abgehört habe ich schon.
    Das Geräusch kommt nach meinem erfinden aus der unteren Motorhälfte. Wenn ich am Ölkühler ranhalte ist es dort am schlimmsten!
    Aber was sollte dort solche Geräusche verursachen!?
    Was mir noch aufgefallen ist das noch Geräusche im Schiebebetrieb unter 3000 U/min und beim untertourigen fahren wo die Drehzahl z.b. im 3. Gang bei 2500 U/min gehalten wird.
    Hört sich so an als wenn die Ventile klappern.
    Im Moment bin ich völlig Ahnungslos!
    Ab 4000 U/min läuft sie wunderbar.
    PS: Das getickere ist bei warmen Motor als bei kaltem Motor.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •